Bio-Grauer in Gomaringen, Herzlich Willkommen!
Close
DE-72810 Gomaringen Hurschstrasse 4
+49 7072 23 07 verkauf@bio-grauer.de

Die Personen des Betriebs

Cornelius Grauer

Cornelius Grauer

Geschäftsführer
Thirza Grauer

Thirza Grauer

Mitarbeiterin
Esther Grauer

Esther Grauer

Senior Chefin
Raphaela Grauer

Raphaela Grauer

Mitarbeiterin
Rita Ankele

Rita Ankele

Mitarbeiterin
Oliva Thomas

Oliva Thomas

Mitarbeiterin
Tobias Grauer

Tobias Grauer

Mitarbeiter
Tabea Pflumm

Tabea Pflumm

Mitarbeiterin

Cornelius Grauer

Chef und Meister des Betriebs

Er leitet, plant und managed die Gärtnerei. Seine Kunden erfreuen sich immer wieder an den verschiedenen Innovationen, besonders im Gemüsebereich.

Ehefrau Raphaela Grauer

Gelernte Köchin und tüchtige Mutter von 6 quirrligen Jungs

Sie regelt und betreut noch nebenher alles rund um Homepage und Onlineversand.

Mutter Esther Grauer

Familienmanagerin von 15 eigenen Kindern und über 40 Enkeln

Sie ist zuständig für alle Einkäufe in unserem Laden und ist ihrem Sohn Cornelius in der Buchführungen eine grosse Hilfe. Esther Grauer ist stets offenherzig und freundlich und mit ihrem reichen Erfahrungsschatz eine tragende Säule im Betrieb.

Schwester Thirza Grauer

Gelernte Floristin mit Charme und Stil

Seit sie im Verkauf eingestiegen ist, boomt der Laden. Sie nimmt sich viel Zeit, dass unser Naturkostladen fast jeden Monat ein modernes, saisonales Design bekommt. Durch ihre besondere Freundlichkeit gegenüber den Kunden ist sie allseits beliebt und kennt fast alle mit Namen. Sie sprüht förmlich für neue, interessante Ideen.

Rita Ankele

Unsere treue und fleissige Mitarbeiterin

Mit Freundlichkeit und Bedachtsamkeit setzt sich Rita Ankele ein für den Betrieb, als wäre es ihr eigener. Durch die langjährige, treue Mitarbeit ist sie uns ans Herz gewachsen.

Praktikanten, Führungen

Der Betrieb ist immer wieder von Herzen dankbar über Praktikanten aus der Schule. Wir haben auch Freude daran, kostenlose Führungen für Kindergarten, Schulen oder auch Privatpersonen zu machen.

Sie dürfen sich bei Interesse jederzeit gerne bei uns melden.

Betriebsgeschichte

Wir sind heute ein Familienbetrieb mit 4 mitarbeitenden Familienagehörigen und 2 Aushilfskräften.

1924: Angefangen hat der Betrieb mit einigen Frübeetkästen, etwas Ackerland und einem kleinen, sogenannten Erdgewächshaus, das der Gründer Christian Weihing 1928 gebaut hat. Er wusste gar nicht mehr genau, wann er den Betrieb begonnen hat. 1924 bis spätestens 1928. Wir haben einfach den Mittelwert genommen und 2016 ein 90 jähriges Bestehen gefeiert.

1971: Mit seiner unglaublich fleissigen Frau (-er machte immer alleine Urlaub-), Karolione Weihing, geborene Bürker, wuchs der Betrieb schnell zu einer grösseren Gärtnerei heran. Ihr Neffe Eberhard Grauer arbeite nach der Meisterschule und einem Jahr Aufenthalt  in München schon 1959 in der Gärtnerei mit, bevor er sie 1971 von seinem kinderlosen Onkel Christian übernehmen konnte.

1978: Da ihm seine Gesundheit am Herzen lag, stellte er schon 1978 auf Bio um und gehörte damit zu den Pionieren des Biolandverbandes. Aufgrund des unnötig hohen, bürokratischen Aufwandes entschied er sich aus dem Biolandverband 1999 auszutreten. Geändert am Anbau und an der Einstellung hat sich seither nichts, war er doch ein eingefleischter Biogärtner geworden.
Äußerlich sichtbare Veränderungen gab es nur in der Deklaration der eigenen Produkte: Ab jetzt durfte man die eigenen Produkte nicht mehr „Bio“ nennen und man musste das ohnehin kaum mehr lesbare Schild „Bioland“ abmontieren.

Wochenmarkt: Jeden Freitag in Gomaringen 8:00 – 12:30 Uhr

2002: Dieses Ziel verfolgte auch sein Sohn Cornelius, der schon seit 1994 in den Betrieb eingestiegen war und nach der Meisterschule 2002 den Betrieb übernommen hatte. Seither leitete er den Betrieb mit seinem Vater gemeinsam, ganz nach dem Bibelwort: Er (Cornelius) muss wachsen, ich (Eberhard) aber muss abnehmen. Cornelius übernahm immer mehr Verantwortung und der Vater konnte sich beruhigt zurückziehen, da beide ein ausgesprochen gutes Verhältnis zueinander haben.

2015: Vater Eberhard Grauer war bis 2015 noch voll im Betrieb, bevor ihn eine langwierige Krankheit in den Ruhestand brachte. Anfangs März 2017 ist er leider verstorben. Um die viele Arbeit weiterhin zu schultern, konnten wir zunächst Thirza Grauer im Verkauf und Ende 2016 eine zusätzliche Aushilfskraft in der Gärtnerei gewinnen.

Heute: Unser Betrieb ist heute auf 1/2 ha angewachsen. Durch unsere 10 Gewächshäuser (insgesamt 1300 m2), die auch z. T. beheizt werden, können wir das ganze Jahr über viele, verschiedene und frische Gemüseprodukte für unseren Naturkostladen produzieren.

Vermarktung:

Vermarktet werden unsere Produkte vorwiegend über unseren Naturkostladen, mit der neuen Webseite auch über den Online-Shop. Und Freitagmorgen verkaufen wir in Gomaringen auf dem Wochenmarkt. Daneben liefern wir an mehrere Gastronomien und Gärtnerkollegen.

Phone: +49 7072 23 07
Fax: +49 7072 92 39 04
Hurschstrasse 4
DE-72810 Gomaringen